Skip to main content

Tragejacke oder Umstandsjacke – was ist am besten für Winter, Sommer und den Übergang?


In unserem großen Tragejacken Test 2020 haben wir aus über 35 aktuellen Modellen die jeweils beste Tragejacke und Umstandsjacke für Sie zusammengestellt.

Wir zeigen Ihnen, worauf Sie vor dem Kauf unbedingt sollten, welche Umstandsjacke Sie auch als Tragejacke nutzen können und welche Vor- und Nachteile eine Tragejacke aus Fleece oder Softshell hat.

Außerdem erfahren Sie, welche Tragejacke im Winter am besten ist, welche Kängurujacke im Test überzeugt und ob eine Jacke mit Babyeinsatz für Sie vielleicht die bessere Wahl sein könnte. Gemeinsam finden wir die beste Tragejacke für Sie!


Gute Gründe für eine Tragejacke

  • Eine gute Tragejacke schützt Ihr Baby und Sie vor Wind und Regen
  • Ihr Baby steckt mit Ihnen „unter einer Decke“ und fühlt sich dadurch besonders beschützt
  • Sie haben Gewissheit, dass es Ihrem Baby jederzeit angenehm warm ist
  • Ihre Körperwärme gibt Ihrem Kind Geborgenheit
  • Sie können die Jacke ausziehen ohne Ihr Baby abzulegen
  • Schläft Ihr Baby draußen ein, müssen Sie es drinnen nicht wecken
  • Es gibt sehr schöne Kombinationen aus Umstandsjacke und Tragejacke, die Sie lange nutzen können

Sie haben keine Zeit? Hier finden Sie unsere Top-3 der besten Tragejacken.

Hersteller / Modell
Preis-Leistungs-Sieger
Viva la Mama "Ahoi" Tragejacke / Umstandsjacke
F.G.Y Tragejacke für Mama und Baby
Testsieger
Viva la Mama "Mellory" Tragejacke / Umstandsjacke Winter
Vorschau
Viva la Mama Umstandsmode Fleecetragejacke Jacke Mama Baby tragen Jacke mit Einsatz warm Tragehoodie Kapuzenpullover - AHOI grau Mint Punkte - S
F.G.Y Tragejacke für Mama und Baby, 3 in 1 Polarfleece Känguru Softshell Umstandsmode Fleecejacke mit Kapuze, Damen Langarm Umstandsjacke Warm Tragepullover mit Babyeinsatz (Schwarz, S)
Viva la Mama Softshell 3in1 Umstandsjacke Tragejacke Softshelljacke Damen Winter regendicht Winddicht Outdoorjacke Tragemantel Umstandsmode - MELLORY grau Bordeaux - L
Als Umstandsjacke geeignet
Als Tragejacke für Neugeborene geeignet
Als Tragejacke für Babys > 6 Monate geeignet
Maschinenwäsche bis 30°C
Schadstoffgeprüft (Öko-Tex 100)
Geeignet für
Übergangszeit & milde Wintertage
Übergangszeit
Übergangszeit & kalte Wintertage
Material
Fleece
Fleece
Fleece & Softshell
Kurzfazit
Ein echtes Universaltalent zum Schnäppchenpreis ist die Tragejacke "Ahoi" von Viva-la-Mama, die Sie bereits in der Schwangerschaft hervorragend als Umstandsjacke nutzen können. Die Jacke ist schadstoffgeprüft, wird in Europa produziert und ist für Kinder bis 2,5 Jahre geeignet. Preis-Leistungs-Sieger für die komplette Übergangszeit!
Die F.G.Y Tragejacke empfiehlt sich für preisbewusste Eltern, die auch mit etwas weniger Ausstattung gut zurechtkommen. Die Jacke ist nur für Babys bis 6 Monate geeignet und auch nicht für kühlere Temperaturen gedacht. Dafür besticht die Jacke durch gute Lebensdauer und ist günstig zu bekommen. Preis-Tipp!
Die beste Jacke für den Winter ist ebenfalls eine Kombination aus Tragejacke und Umstandsjacke. Die "Mellory" ist schadstoffgeprüft, atmungsaktiv, winddicht, wasserdicht und wird in Europa produziert. Klare Kaufempfehlung für anspruchsvolle Eltern, die es ihrem Baby im Winter maximal kuschelig machen wollen!
Preis-Leistungs-Sieger
Hersteller / Modell
Viva la Mama "Ahoi" Tragejacke / Umstandsjacke
Vorschau
Viva la Mama Umstandsmode Fleecetragejacke Jacke Mama Baby tragen Jacke mit Einsatz warm Tragehoodie Kapuzenpullover - AHOI grau Mint Punkte - S
Als Umstandsjacke geeignet
Als Tragejacke für Neugeborene geeignet
Als Tragejacke für Babys > 6 Monate geeignet
Maschinenwäsche bis 30°C
Schadstoffgeprüft (Öko-Tex 100)
Geeignet für
Übergangszeit & milde Wintertage
Material
Fleece
Weitere Infos
Kurzfazit
Ein echtes Universaltalent zum Schnäppchenpreis ist die Tragejacke "Ahoi" von Viva-la-Mama, die Sie bereits in der Schwangerschaft hervorragend als Umstandsjacke nutzen können. Die Jacke ist schadstoffgeprüft, wird in Europa produziert und ist für Kinder bis 2,5 Jahre geeignet. Preis-Leistungs-Sieger für die komplette Übergangszeit!
Hersteller / Modell
F.G.Y Tragejacke für Mama und Baby
Vorschau
F.G.Y Tragejacke für Mama und Baby, 3 in 1 Polarfleece Känguru Softshell Umstandsmode Fleecejacke mit Kapuze, Damen Langarm Umstandsjacke Warm Tragepullover mit Babyeinsatz (Schwarz, S)
Als Umstandsjacke geeignet
Als Tragejacke für Neugeborene geeignet
Als Tragejacke für Babys > 6 Monate geeignet
Maschinenwäsche bis 30°C
Schadstoffgeprüft (Öko-Tex 100)
Geeignet für
Übergangszeit
Material
Fleece
Weitere Infos
Kurzfazit
Die F.G.Y Tragejacke empfiehlt sich für preisbewusste Eltern, die auch mit etwas weniger Ausstattung gut zurechtkommen. Die Jacke ist nur für Babys bis 6 Monate geeignet und auch nicht für kühlere Temperaturen gedacht. Dafür besticht die Jacke durch gute Lebensdauer und ist günstig zu bekommen. Preis-Tipp!
Testsieger
Hersteller / Modell
Viva la Mama "Mellory" Tragejacke / Umstandsjacke Winter
Vorschau
Viva la Mama Softshell 3in1 Umstandsjacke Tragejacke Softshelljacke Damen Winter regendicht Winddicht Outdoorjacke Tragemantel Umstandsmode - MELLORY grau Bordeaux - L
Als Umstandsjacke geeignet
Als Tragejacke für Neugeborene geeignet
Als Tragejacke für Babys > 6 Monate geeignet
Maschinenwäsche bis 30°C
Schadstoffgeprüft (Öko-Tex 100)
Geeignet für
Übergangszeit & kalte Wintertage
Material
Fleece & Softshell
Weitere Infos
Kurzfazit
Die beste Jacke für den Winter ist ebenfalls eine Kombination aus Tragejacke und Umstandsjacke. Die "Mellory" ist schadstoffgeprüft, atmungsaktiv, winddicht, wasserdicht und wird in Europa produziert. Klare Kaufempfehlung für anspruchsvolle Eltern, die es ihrem Baby im Winter maximal kuschelig machen wollen!

Wofür eine Tragejacke?

Sie wollen mit Ihrem Baby kurz zum Bäcker laufen, doch es ist morgens noch ein wenig frisch. Was ziehen Sie nun am besten an? Schließlich soll sich Ihr kleiner Schatz auf dem Weg ja nicht verkühlen. Klar ist: Eine normale Jacke ist nicht die beste Lösung.

Denn das Problem an normalen Jacken liegt auf der Hand. Sie sind viel zu eng, um Ihr Baby komfortabel darunter zu tragen. Die Frage „Wofür brauche ich überhaupt eine Tragejacke?“, lässt sich also sehr leicht beantworten: Herkömmliche Jacken bieten keinen ausreichenden Platz für eine Tragehilfe.

Dabei spielt es übrigens keine Rolle, ob Sie sich für eine Babytrage oder ein Tragetuch als Tragehilfe entschieden haben. Falls Sie sich noch nicht entschieden haben sollten, lohnt sich für Sie übrigens ein Blick in unseren großen Babytrage Test oder unseren Tragetuch Test.

Doch zurück zum Thema „Tragejacke“: Wenn Sie Ihren kleinen Schatz ohne eine geeignete Tragejacke transportieren, ist er völlig ungeschützt vor Wind und Regen. Außerdem müssen Sie die Tragehilfe immer absetzen, wenn Sie Ihre normale Jacke ausziehen wollen. Das ist nicht besonders praktisch, vor allem dann, wenn Ihr Baby gerade eingeschlafen ist.

Die Vorteile einer Tragejacke

Eine Tragejacke ist so geschnitten, dass sie ausreichend Platz bietet, um Ihr Kind jederzeit kuschelig warm und trocken zu halten. Außerdem können Sie sie ganz einfach ausziehen, ohne die Babytrage dafür ablegen zu müssen!

Stellen Sie sich kurze folgende Situation vor: Sie sind mit Ihrer besten Freundin auf einen Kaffee verabredet. Auf dem Weg zum Café schläft Ihr Baby ein. Perfekt! Denn Sie genießen das darauffolgende Treffen ohne Ihre kleine Maus auch nur einmal aufwecken zu müssen. Erst als Sie sich von Ihrer Freundin verabschiedet haben und längst wieder zuhause sind, wacht Ihr Baby sanft auf. So leicht kann das Leben mit einer Tragejacke sein.

Neben klassischen, vollwertigen Tragejacken gibt es auch noch hybride Formen, die zwischen Pulli und Jacke angesiedelt sind, aber grundsätzlich denselben Zweck erfüllen, nämlich ein behagliches Gefühl für Träger und Kind zu schaffen.

Je nach Temperatur und Wetter bieten sich verschiedene Modelle besser an. Für knackig kalte Wintertage brauchen Sie eine dick gefütterte Tragejacke. Wenn die Tage in der Übergangszeit erst nur ein bisschen kälter werden, genügt eine leichte – und entsprechend günstige – Kombination aus Pullover und Jacke.

Die günstige Tragejacke für den Übergang: F.G.Y Tragejacke für Mama und Baby

Eine sehr schöne Tragejacke, die genau für diesen Zweck gemacht ist, stammt von F.G.Y. Sie besteht aus kuscheligem Polar-Fleece und ist damit ideal für die Übergangszeit sowie kühlere Sommerabende geeignet.

Die Tragejacke sieht wie ein normaler Kapuzen-Pulli aus und ist nicht zuletzt aufgrund ihres günstigen Preises bei Eltern sehr beliebt:

F.G.Y Tragejacke für Mama und Baby, 3 in 1 Polarfleece Känguru Softshell Umstandsmode Fleecejacke mit Kapuze, Damen Langarm Umstandsjacke Warm Tragepullover mit Babyeinsatz (Schwarz, S)
187 Bewertungen
F.G.Y Tragejacke für Mama und Baby, 3 in 1 Polarfleece Känguru Softshell Umstandsmode Fleecejacke mit Kapuze, Damen Langarm Umstandsjacke Warm Tragepullover mit Babyeinsatz (Schwarz, S)
  • Design-Upgrade: Inspiriert von Kangaroo und Ihr Baby aufwachsen, Unsere Umstandsmode und Tragejacken ist mit einem speziell Softshell Abdeckung für Sie und Ihr kleines Baby, das macht es bequemer und sicherer für jede Mutter zu kümmern Ihr Baby bei kaltem Wetter zu nehmen konzipiert. Nach der vollständigen Berücksichtigung der Kommentare der Kunden auf das Produkt, ersetzten wir die fehlerhafte Design-Konzept von "Sack ", startete die Upgrade-Design. Aufmerksamkeit: Du benötigst zusätzlich ein T
  • Gemütlich & Warm: Aus leichter, angenehm wärmender Polarfleece, ist die Fleece-Tragejacke sehr weich und warm. Darüber hinaus hat es gibt 2 praktische Seitentaschen und extra lange Ärmel und elastischen Daumenlöcher. Perfekt geeignet für die Frühling, Herbst, milde Winter und Übergangszeit. Die kuschelige Baby Tragejacke aus Fleece bietet dir und deinem Schatz Wärme
  • Multi-Funktion: 3-in-1 tragejacke mit zwei abnehmbaren Einlagen (Panels): eine für Mutterschaft und eine für die Durchführung Ihres Babys. Wenn Sie Einsätze entfernen, sieht die Jacke wie ein normales Casual kapuzenpulli aus. Vielseitige Umstands kapuzenpulli/tragepulli kann durch alle Phasen von Mommy es Life einschließlich Schwangerschaft/Mutterschaft/tägliche Anlässe begleiten
  • Ideale Geschenk Wahl: Dieses kängurujacke passt das Baby im Alter von 1 bis 6 Monate. Für schwangere Frauen oder Mütter, die Ihr Baby zum Einkaufen, Reisen oder hängen zu Hause tragen möchten, wird es ein Überraschungsgeschenk sein!
  • 100% Zufriedenheitsgarantie: Wenn Sie in jedem Fall mit Ihrem Kauf dieses 3-in-1 Umstandsmode und Tragejacken nicht zufrieden sind, bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wird unser Kundenservice-Team hart arbeiten, um jedes Problem für Sie innerhalb von 24 Stunden zu lösen

Da die Jacke sehr leicht ist, nimmt man sie gerne mit – ganz egal ob zum Spazierengehen oder auf längere Ausflüge. Wenn sie nicht gebraucht wird, verschwindet die Tragejacke ganz schnell in der Tasche und nimmt dabei kaum Platz weg. Daher: Kaufempfehlung in der Kategorie „Leichte Tragejacke“!

Wir zeigen Ihnen nun welche Tragejacke die beste für den Winter ist und worauf Sie bei der Entscheidung zwischen Softshell oder Fleece achten sollten.

Welche Tragejacke im Winter?

Spätestens wenn es draußen richtig ungemütlich wird, stellt sich für viele Trageeltern die Frage: Nun doch wieder den sperrigen Kinderwagen nutzen oder doch endlich eine Tragejacke zulegen, mit der auch bei eisigen Temperaturen die Tragefreude nicht getrübt wird?

Bei einer guten Tragejacke für den Winter sollten Sie auf folgendes achten:

• Kapuze für Mama
• Kapuze für Ihr Baby
• Das richtige Material
• Fütterung
• Länge und Schnitt der Tragejacke

Die beste Tragejacke für den Winter: Viva la Mama Mellory

Die aus unserer Sicht beste Tragejacke für den Winter stammt vom jungen Label „Viva la Mama“ aus Berlin. Das Tolle an dieser stylischen Outdoorjacke ist erstens ihre Vielseitigkeit: denn die Mellory ist Tragejacke und Umstandsjacke zugleich.

Mit Hilfe des mitgelieferten Schwangerschaftseinsatzes machen Sie aus der Mellory im Handumdrehen eine Umstandswinterjacke! Das ist in der Praxis so leicht wie es klingt und Ihr Babybauch hat schön viel Platz, ohne dass Sie auf Komfort oder Style verzichten müssten.

Viva la Mama Softshell 3in1 Umstandsjacke Tragejacke Softshelljacke Damen Winter regendicht Winddicht Outdoorjacke Tragemantel Umstandsmode - MELLORY grau Bordeaux - L
65 Bewertungen
Viva la Mama Softshell 3in1 Umstandsjacke Tragejacke Softshelljacke Damen Winter regendicht Winddicht Outdoorjacke Tragemantel Umstandsmode - MELLORY grau Bordeaux - L
  • Modischer 3in1 Softshellmantel für Schwangerschaft, Babytragen und Freizeit. Für alle aktiven Mamas, die ihr Baby gern nah am Herzen tragen und bei Wind & Wetter draußen sind. Deutsches Design, europäische Produktion.
  • Mit Babybauch zippst du den mitgelieferten Schwangerschaftseinsatz ein und hast eine stylische Umstandsjacke. Lang und leicht tailliert geschnitten, mit geschwungenen tiefen Eingriffstaschen und farbigen Bündchen.
  • Ist das Baby da, einfach den Trageinsatz einzippen. Nun hast du eine Allwetter Kängurujacke für dich und deinen Tragling. Geeignet für Tragekinder bis 2,5 Jahre, auch schon für Neugeborene. Du benötigst ein Tragesystem / Tragetuch!
  • Dein Baby hat eine regulierbare Kapuze (innen weich gefüttert) und zusätzlich einen Windschutz im Nacken. Auch du hast eine extragroße Kapuze. Der Softshell eignet sich hervorragend für kühle, windige, feuchte Tage.
  • Ohne Einsätze ist MELLORY als normale Outdoorjacke noch lange tragbar. Hochwertige Verarbeitung, lange Lebensdauer garantiert. Unsere Tragemode ist das perfekte Geschenk zur Geburt und Schwangerschaft.

Was uns außerdem sehr gut gefällt: Die Tragejacke ist nach dem Öko Tex 100 Standard zertifiziert. Das bedeutet, dass der Stoff vom Baby bedenkenlos in den Mund genommen werden kann und sanft zur zarten Kinderhaut ist.

Der Hersteller „Viva La Mama“ legt insgesamt besonders Wert auf eine hohe Verarbeitungsqualität. Alle Trage- und Umstandsjacken von Viva la Mama werden in Deutschland entworfen und ausschließlich innerhalb der EU von Hand genäht.

Wenn Sie eine hochqualitative Jacke suchen, mit der Sie über lange Zeit viel Freude haben werden, sind Sie bei der Mellory goldrichtig. Daher: Klare Kaufempfehlung in der Kategorie „Tragejacke / Umstandsjacke Winter“!

Tragejacke aus Fleece oder Softshell?

Einen wichtigen Punkt hatten wir noch nicht behandelt, nämlich die Frage: „Fleece oder Softshell“? Die Antwort ist bei einer guten Tragejacke für den Winter einfach: Sie brauchen beides!

Die Viva la Mama Tragejacke „Mellory“ besteht sogar aus drei Lagen. Außen schützt Sie Softshell vor Regen und Nässe, innen ist die Jacke großzügig mit Fleece gefüttert, dazwischen liegt eine zusätzliche atmungsaktive Membran.

Damit vereint die Umstandsjacke das Beste aus zwei Welten, denn sie ist so weich wie eine Tragejacke aus Fleece aber so robust und alltagstauglich wie eine normale Umstandswinterjacke. Hinzu kommen die cleveren Details: Perfekt für Wind und Wetter!

Wofür eine Umstandsjacke?

Braucht es dann überhaupt noch eine Umstandsjacke für den Winter oder Übergang? Anders als bei praktischen Umstandstops oder -shirts gilt hier: eine Umstandsjacke (die nur Umstandsjacke ist – und nur in der Schwangerschaft genutzt werden kann) brauchen Sie nicht wirklich.

Denn wie Sie bereits bei unseren Tragejacken-Empfehlungen gesehen haben, sind gute Tragejacken gleichzeitig auch hervorragend für die Schwangerschaft geeignet!

Tragejacke + Umstandsjacke = Kängurujacke

Bedingt durch die Analogie zur Tierwelt hat sich für derartige Tragejacken der Begriff “Kängurujacke” etabliert: Ähnlich wie ein Babykänguru bei Mama im Beutel Platz findet, findet das Baby unter Mamas Tragejacke Platz und kann daraus hervorlugen.

Je nach Hersteller wird bei Kängurujacken auch gerne von 3in1 oder 4in1 Jacken gesprochen. Diese Bezeichnung zielt auf die Vielseitigkeit der Nutzungsmöglichkeiten ab und umfasst typischerweise die Nutzung der Jacke als

1. Umstandsjacke
2. Tragejacke
3. und als herkömmliche Jacke

Erreicht wird die Vielseitigkeit durch unterschiedliche Einsätze, die auf der Vorderseite in den Reißverschluss eingezippt werden können. Also ganz genauso, wie Sie es bei der „Mellory“ Tragejacke / Umstandsjacke bereits kennengelernt haben!

Zum Abschluss möchten wir Ihnen daher noch gerne eine sehr schöne – und äußerst erschwingliche – Kängurujacke für den Übergang vorstellen.

Preis-Leistungs-Tipp für den Übergang: Viva la Mama Kängurujacke Ahoi

Eine günstige Kängurujacke, die Sie gleichermaßen als Umstandsjacke und als Tragejacke nutzen können, stammt ebenfalls vom Berliner Label „Viva la Mama“.

Das Besondere: Die Kängurujacke „Ahoi“ besteht aus kuschelweichem Fleece, das zudem ungewöhnlich leicht ist. Damit ist die Jacke besonders für die Übergangszeit und sogar für milde Wintertage gut geeignet!

Die „Ahoi“ Tragejacke / Umstandsjacke bietet Ihnen maximale Bewegungsfreiheit und gleichzeitig hohen Tragekomfort bietet. Auch hier gilt: die Kängurujacke ist in Deutschland entworfen, nach dem Öko Tex 100 Standard zertifiziert, und wird von Hand genäht.

Die Viva La Mama Tragejacke „Ahoi“ lohnt sich damit vor allem für anspruchsvolle Eltern, die Wert auf Nachhaltigkeit und geprüfte Schadstofffreiheit legen. Mit ihrem günstigen Preis verdient sich die schöne Kombination aus Tragejacke und Umstandsjacke daher zu Recht die Auszeichnung: Preis-Leistungs-Sieger in der Kategorie „Kängurujacke (Tragejacke + Umstandsjacke)“!

Viva la Mama Umstandsmode Fleecetragejacke Jacke Mama Baby tragen Jacke mit Einsatz warm Tragehoodie Kapuzenpullover - AHOI grau Mint Punkte - S
227 Bewertungen
Viva la Mama Umstandsmode Fleecetragejacke Jacke Mama Baby tragen Jacke mit Einsatz warm Tragehoodie Kapuzenpullover - AHOI grau Mint Punkte - S
  • Schicker Tragepullover für dein Baby im Tragetuch oder Babycarrier. Der Fleece schützt euch beide optimal in der Übergangszeit und milden Winter Tagen.
  • Die Kängurujacke kannst du ganz einfach anziehen und mit dem durchgängigen Reißverschluss schließen. Mama und Baby haben eine warme Kapuze gegen Wind und Kälte.
  • Der Tragehoodie verfügt außerdem über 2 praktische Eingriffstaschen für Handy, Schnuller und Co. Die Jacke ist bis über den Po geschnitten, mit langen Ärmeln.
  • Unsere Tragejacke bietet ausreichend Platz für Tragekinder bis 2 Jahre (abhängig von Größe des Kindes). Wenn du die Kapuze einklappst, kannst du sie sogar schon in der Schwangerschaft als Umstandsjacke anziehen.
  • Viva la Mama Tragekleidung wird mit viel Liebe in Deutschland entworfen und in der EU von Hand genäht. Hochwertige Verarbeitung, lange Lebensdauer.

Alternativen zu einer Tragejacke oder Umstandsjacke

Wer nicht extra eine Tragejacke kaufen möchte, sondern lieber eine bereits vorhandene Jacke zur Tragejacke aufrüsten möchte, kann auf sogenannte Tragecover oder Jackenerweiterungen zurückgreifen. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile dieser beiden Alternativen.

Alternative #1: Jackenerweiterung

Jackenerweiterungen funktionieren vom Prinzip genauso, wie die originalen Zip-Einsätze von Tragejacken. Der Vorteil: Je nach gewählter Jackenerweiterung können die Kosten deutlich unter dem Neupreis einer “vollwertigen” Tragejacke liegen.

Der weitaus größere Vorteil besteht allerdings darin, dass Sie eine Jackenerweiterung völlig unabhängig von Hersteller und Jackenmodell nutzen können. Mit anderen Worten: Mit einer guten Jackenerweiterung können Sie Ihre Lieblingsjacke einfach als „Tragejacke“ weiternutzen!

Unsere Empfehlung für eine universelle und sehr beliebte Jackenerweiterung kommt aus dem Hause „cocoome“:

Jackenerweiterung | mach Deine Jacke zur Umstandsjacke oder Tragejacke | für Jede Jacke & Konfektionsgröße | für Schwangerschaft & Baby-Tragezeit | Allwetter Jackeneinsatz Baby
59 Bewertungen
Jackenerweiterung | mach Deine Jacke zur Umstandsjacke oder Tragejacke | für Jede Jacke & Konfektionsgröße | für Schwangerschaft & Baby-Tragezeit | Allwetter Jackeneinsatz Baby
  • UNIVERSAL FÜR JEDE JACKE & KONFEKTIONSGRÖSSE | mit flexiblem Clip-System und zusätzlich eingenähten Reißverschlüssen für leichtes an- und ausziehen
  • FÜR JEDE JAHRESZEIT die optimale Lösung: GANZJAHRES-Set bestehend aus 1x WINTER MODUL (gefüttert, wärmt zuverlässig in der kalten Jahreszeit); 1x WIND&WETTER MODUL (ungefüttert, perfekt für die Übergangszeit, Herbst & Frühjahr)
  • HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Außen Microfaserstoff mit Klimamembran: 100% atmungsaktiv, wind- und wasserabweisend (Wassersäule 10.000mm) | Innen kuschelig weicher Bio-Baumwoll Jersey (kbA) GOTS-zertifiziert | Winter Modul gefüttert mit PRIMALOFT (ultraleicht, wärmt selbst im nassen Zustand!)
  • OPTIMALE KÖRPERANPASSUNG: mit Kordeln verstellbar | EINGENÄHTE HANDWÄRMER bieten wohlige Streicheleinheiten für Bauch & Baby
  • PREMIUM QUALITÄT | handgefertigt in Europa | von Hebammen & Trageberaterinnen empfohlen

Alternative #2: Tragecover

Ein Tragecover bietet ganz ähnliche Vorteile wie eine Jackenerweiterung: Sie können es mit Ihrer Lieblingsjacke kombinieren und müssen sich keine extra Tragejacke zulegen.

Bei der Wahl eines solchen Tragecovers sollten Sie darauf achten, dass es auch für kühlere Temperaturen geeignet ist. Außerdem sollte es Ihr Baby zuverlässig vor Wind und Regen schützen. Nahezu alle großen Hersteller bieten derartige Tragecover an.

Eine herstellerunabhängige – und daher auch günstigere – Empfehlung ist das Wetterschutz-Cover. Es hat eine universelle Passform, eignet sich daher herstellerunabhängig für alle Babytragen & Tragetücher und kann sogar als Wetterschutz für Ihren Buggy genutzt werden.

BundleBean - Wetterschutz-Cover für Babytragen & Tragetücher - Fleece-Futter - Grau mit Elefanten
191 Bewertungen
BundleBean - Wetterschutz-Cover für Babytragen & Tragetücher - Fleece-Futter - Grau mit Elefanten
  • HALTEN SIE IHR BABY WARM UND TROCKEN – mit einer 100% wasserfesten Hülle und kuscheligem Fleecefutter können Sie Ihr Baby bei jedem Wetter eng und bequem am Körper tragen
  • REGULIEREN SIE AUF SICHERE WEISE DIE KÖRPERTEMPERATUR IHRES BABYS – leicht überziehbar und abnehmbar, einschließlich einer abnehmbaren Haube, ist der Überzug einfach anzupassen, und Sie können sicher sein, dass es Ihr Baby warm hat ohne zu überhitzen.
  • SPAREN SIE GELD UND PLATZ: KAUFEN SIE NUR EINEN ÜBERZUG – mit einer universellen Passform und ausdehnbar, um alle Altersstufen abzudecken, vom Neugeborenen bis zum Alter von 3-4 Jahren. Dieser Überzug passt für alle Stile und Marken von Babytragen, inklusive Tragetücher, Bauch- und Rückentragen. Ebenfalls ausgezeichnet geeignet als angenehmer Überzug/Fußsack für Kinderwagen, Autositze und sogar Fahrradsitze
  • STÄRKEN SIE IHRE VERBUNDENHEIT MIT IHREM BABY – Wenn Sie Ihr Baby gerne tragen, dann ist dieser Überzug genau richtig für Sie! Mit dem Allwetterschutz, der selbst für ein langbeiniges Kleinkind groß genug ist, können Sie bei jedem Wetter hinausgehen und Ihr Baby tragen, so lange Sie wollen
  • SO WIRD ELTERNSEIN EINFACHER – Sie haben beide Hände frei, während Sie Ihr Baby im Wissen tragen, dass es sicher geschützt ist. Sie können sich voll auf ein Produkt verlassen, das von einer britischen Mutter von zwei Kindern entwickelt wurde und sorgfältig unter Einsatz von hochwertigen Stoffen hergestellt worden ist.

Fazit zu einer Jackenerweiterung oder einem Tragecover

Tragecover oder Jackeneinsätze können sinnvolle Alternativen sein, wenn Sie auf eine echte Tragejacke verzichten möchten. Sie können damit Ihre Lieblingsjacke ganz einfach zu einer Tragejacke umfunktionieren.
Ein Nachteil dieser Lösungen besteht allerdings darin, dass sie selten zum Stil der eigentlichen Jacke passen. Wer ein wirklich stimmiges, modisches Gesamtbild erzielen möchte, wird aller Voraussicht nach mit derartigen Einsätzen nicht auf Dauer glücklich werden.

Fazit zur Wahl einer Tragejacke oder Umstandsjacke

Die Frage „Wofür brauche ich überhaupt eine Tragejacke?“, konnten wir Ihnen in unserem Artikel hoffentlich beantworten. Zusammengefasst bietet eine Tragejacke zahlreiche Vorteile gegenüber einer normalen Jacke oder auch den gängigen Alternativen zu einer Tragejacke, wie zum Beispiel ein Tragecover oder eine Jackenerweiterung.

Eine gute Tragejacke können Sie zudem hervorragend bereits während der Schwangerschaft als Umstandsjacke nutzen. Auch für den Winter gibt es sehr schöne Kombinationen aus Tragejacke bzw. Umstandsjacke, die sich schnell bezahlt machen.

Falls Sie sich noch nicht entschieden haben sollten, wie Sie Ihr Baby tragen möchten, möchten wir Ihnen gerne zum Schluss noch einmal unseren großen Babytrage Test bzw. Tragetuch Test ans Herz legen. In beiden Artikeln bekommen Sie eine fundierte und schnelle Entscheidungshilfe, welche Tragehilfe für Sie am besten geeignet ist.