Skip to main content

Die neue Ergobaby Trage “Original” im Test 2020

Die Ergobaby Trage „Original“ trägt ihren Namen zu Recht, denn diese beliebte Babytrage ist bereits ein echter Klassiker. Wir haben das neueste Modell für Sie im Praxistest unter die Lupe genommen.

Die Full-Buckle-Komfortrage bietet drei Tragepositionen und ist vor allem für Eltern größerer Babys (ab 4 Monaten) gedacht, die vorher ein Babytragetuch oder eine Neugeborenentrage wie die Ergobaby Embrace genutzt haben.

Mit Hilfe eines separaten Neugeborenen-Einsatzes kann die Babytrage mittlerweile auch ab Geburt an verwendet werden. Ebenfalls neu in der aktuellen Modellreihe ist der gepolsterte Hüftgurt, der das Gewicht besser verteilt und den Tragekomfort erhöht.

In unserem Test erfahren Sie, worauf Sie vor dem Kauf achten sollten und warum sich trotz der großen Beliebtheit dieser Ergobaby Trage der Blick auf andere Alternativen für Sie lohnen kann.

Die Ergobaby Trage "Original" im Test

Die Ergobaby Trage “Original” im Test


Sie haben keine Zeit? Hier unser Kurzfazit zur Ergobaby Trage „Original“

  • Bewährter Klassiker, bei Eltern beliebt
  • Drei Tragepositionen – Bauch, Hüfte & Rücken
  • Neugeborenen-Einsatz separat erhältlich
  • Günstiger Preis für eine bewährte Babytrage
  • 10 Jahre Garantie durch den Hersteller

Fazit: Die Ergobaby Trage „Original“ ist ein echter Klassiker, offenbart im Praxistest jedoch auch deutliches Verbesserungspotenzial.

Wem neben einem günstigen Preis auch eine einfache Handhabung im Alltag wichtig ist, wird mit der Babytrage „Ergobaby Adapt“ wahrscheinlich glücklicher, die es in unserem Ergobaby Adapt Test sogar zum Preis-Leistungs-Sieger geschafft hat.

Jetzt Kundenbewertungen für die Ergobaby Trage „Original“ bei Amazon anschauen:

Ergobaby Babytrage Original Marine, 3-Positionen Ergonomische Babytragetasche Kindertrage, Baby Tragesystem von 5.5 bis 20kg
1.203 Bewertungen
Ergobaby Babytrage Original Marine, 3-Positionen Ergonomische Babytragetasche Kindertrage, Baby Tragesystem von 5.5 bis 20kg
  • Ergonomische Babytrage Original - Unterstützung der natürlichen Anhock-Spreiz-Haltung dank der ergonomischen breiten und tiefen Sitzposition des Babys.
  • Baby Tragesystem mit 3-Tragepositionen: Bauch-, Hüft- und als Rückentrage. Von Baby bis Kleinkind: 5,5*– 20kg (*ab 3,2–5,5 kg mit dem separat erhältlichen Einsatz für Neugeborene).
  • NEU - Maximaler Tragekomfort durch Hüftgurt mit Lordosenstütze (verstellbar von 66 cm - 140 cm), der in der Höhe der Trageposition variiert werden kann. Extralanger Tragekomfort dank optimaler Gewichtsverteilung auf Schultern und Hüften des Tragenden.
  • Baby-Tragetasche aus 100% Baumwolle, zeitlos und für Männer und Frauen geeignet. Verstaubare Kapuze aus 100% Baumwolle als Sonnenschutz (SPF 50+), zusätzliche Kopfstütze und Sichtschutz.Maschinenwäsche 30°.
  • Ausgezeichnet von der „Aktion gesunder Rücken“ als gesund für Baby und Tragenden. Vom International Hip Dysplasia Institute als “gesund für die Hüften” anerkannt.

Vorteile der Ergobaby Trage „Original“

Die aktuelle Ergobaby Trage „Original“ ist für Babys ab 5,5kg (≈ 4 Monate) bis zum Kleinkindalter (20kg ≈ 48 Monate) konzipiert. Ältere Modelle waren nur bis 15kg freigegeben, was dazu führt, dass bei manchen Händlern (u.a. Amazon) immer noch vereinzelt alte Produkttexte zu finden sind – bitte lassen Sie sich dadurch nicht verwirren.

Alle fabrikneuen Tragen sind bis 20kg ausgelegt. Dies ist sowohl auf der Verpackung als auch in der Bedienungsanleitung klar ausgewiesen, und durch den Hersteller bestätigt.

Einsatz von Geburt an

Gut zu wissen: Durch den optional erhältlichen Ergobaby Neugeboreneneinsatz können Sie die Ergobaby „Original“ mittlerweile auch von Geburt an nutzen, sobald Ihr Baby das Mindestgewicht von 3,2 kg erreicht hat. Gleichzeitig ist der Neugeboreneneinsatz jedoch kein Muss. Wer darauf verzichtet, weil er beispielsweise zuvor ein Babytragetuch oder eine spezielle Neugeborenentrage wie die schöne Ergobaby Embrace genutzt hat, kann sich das Geld hierfür sparen.

Schöne Designs

Ein Hauptgrund für die ungebrochene Beliebtheit der Ergobaby Trage „Original“ sind ihre hübschen Designs. Während andere Tragen eher funktional daherkommen, besticht die „Original“ durch süße Muster, beispielsweise durch Sterne oder Wale. Nicht wenige Eltern besitzen mehrere (identische) Babytragen mit unterschiedlichen Designs, um Mamas Outfit ein bisschen Abwechslung geben.

Wind- und Sonnenschutzkapuze für Ihr Baby

Schön ist zudem die verstaubare Kapuze, mit der Sie Ihr Baby jederzeit zuverlässig vor Wind und Sonne schützen können. Diese ist nicht nur im Alltag praktisch, sondern überzeugt auch als Designhighlight, wie bei unserem Testmodell mit den süßen Walen gut zu sehen ist. Gut zu wissen: Die Kapuze hat einen bestätigten Lichtschutzfaktor von 50+ und lässt sich an den Schultergurten befestigen.

Praktische Tasche zum Verstauen kleiner Utensilien

Was uns ebenfalls gegenüber anderen Tragen gefällt, ist der großzügige Stauraum der Ergobaby Trage „Original“. Neben der offenen Tasche in der die Kapuze Platz findet, gibt es noch eine zweite Tasche mit einem Reißverschluss. In diese große, im Rückenteil integrierte Tasche passt vom Schnuller bis zum Mützchen alles, was häufig gebraucht wird und entsprechend gut erreichbar sein muss.

Zum Vergleich: Andere Babytragen bieten teilweise überhaupt keinen Stauraum oder nur als kostenpflichtiges Zubehör. Ein dicker Pluspunkt für die Ergobaby Original!

Einwandfreie Verarbeitung und Waschbarkeit

Die Verarbeitungsqualität unseres Testmodells ist einwandfrei. Alle Nähte sind sauber genäht, der Stoff ist weich und trotzdem robust. Der Geruch der Ergobaby Trage ist unauffällig, selbst beim ersten Auspacken schlägt uns kein unangenehmer Geruch entgegen.

Sehr praktisch im Alltag mit Baby: Die Ergobaby Original ist bis 30°C in der Waschmaschine waschbar – was gerade am Anfang häufig der Fall sein sollte, um die Trage hygienisch zu halten. Beim Thema Waschbarkeit zeigt sich ebenfalls der potenzielle Nutzen einer zusätzlichen Babytrage: diese ist immer als Ersatz zur Hand, wenn die andere gerade in der Wäsche ist.

Die Ergobaby Trage “Original” ist günstig zu bekommen

Die “Ergobaby Original” ist in vielen Online-Shops verfügbar und wird teilweise deutlich unter dem UVP des Herstellers verkauft. Mit ein bisschen Glück können Sie bei manchen Designs ein echtes Schnäppchen machen! Unser Preisvergleich wird regelmäßig aktualisiert, wir empfehlen Ihnen dennoch, die Preise bei den Shops zu vergleichen.


Preisvergleich

Shop Preis

77,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 04:59
Jetzt bei Amazon kaufen

83,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 04:59
Jetzt bei myToys kaufen

87,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 04:59
Jetzt bei Babywalz kaufen

94,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 04:59
Jetzt bei OTTO kaufen

Stillen in der Trage möglich

Ein weiterer großer Pluspunkt im hektischen Mami-Alltag: Sie können Ihr Baby in der Ergobaby Trage problemlos stillen, ohne dass Sie diese ablegen müssen. Es genügt dabei, die Gurte ein wenig zu lösen, um es sich selbst und Ihrem Baby bequem zu machen.

Nachteile der Ergobaby Trage „Original“

Viele zu „Klassikern“ gewordene Produkte teilen dasselbe Schicksal. Kunden lieben das Produkt „so wie es ist und immer war“. Wer beim ersten Baby gute Erfahrungen mit einer Babytrage gemacht hat, möchte beim zweiten Kind verständlicher Weise gerne auf Bewährtes zurückgreifen.

Das weiß auch der Hersteller Ergobaby und hat sein Erfolgsmodell bis heute nur sehr zurückhaltend verändert. Gleichzeitig gab es in den letzten Jahren jedoch eine Reihe praktischer Innovationen bei Babytragen, die die Ergobaby Original – der guten Erinnerungen mancher Mamas und Papas an frühere Zeiten zum Trotz – leider nicht bietet. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Punkte.

Konstruktion erschwert das An- und Ablegen der Trage

Das größte Manko: Sie die Ergobaby Original praktisch nicht alleine anlegen, wenn Sie Ihr Baby vor dem Bauch tragen! Der Grund dafür liegt in der Konstruktion der Trage. Zum einen sind die Verschlüsse am Rücken angebracht und damit für normale Menschen kaum erreichbar. Doch selbst wenn Sie dies schaffen sollten, bleibt ein zweites Problem.

Denn die Schultergurte verlaufen gerade hinter dem Rücken und sind durch eine Querverbindung gesichert. Stellen Sie sich vor, Sie hätten sich einen Rucksack (beispielsweise einen Trekkingrucksack) verkehrt herum aufgesetzt. Dann liegt die Querverbindung nicht mehr auf der Brust, sondern auf den Schulterblättern und ist damit kaum erreichbar. Genauso ist es bei der Ergobaby Trage „Original“ – ein sicheres An- und Ablegen ist ohne Hilfe leider kaum möglich.

Nur bedingt für Neugeborene geeignet

Für Eltern, die die Babytrage von Geburt an nutzen wollen, ist die Ergobaby Original leider ebenfalls nicht ideal. Denn der separat erhältliche Ergobaby Neugeboreneneinsatz erweitert zwar die Einsatzmöglichkeiten, doch ist dieser in der Praxis nicht besonders praktisch: Der Neugeboreneneinsatz ist eher klobig und in der Handhabung mit Baby umständlich.

Der separate Neugeborenen-Einsatz für die Ergobaby Trage

Der separate Neugeborenen-Einsatz für die Ergobaby Trage “Original”

Stegbreite nicht verstellbar

Auch für größere Kinder bietet die Ergobaby Original leider nicht den bestmöglichen Komfort. Zwar ist die Trage vom Gewicht her für alle Kinder zwischen 5,5kg und 20kg geeignet, allerdings lässt sich der Sitz nicht individuell auf das Wachstum des Kindes und seine Bedürfnisse anpassen.

Das Problem: Die Stegbreite des Sitzes ist bei der Ergobaby Original Babytrage unveränderbar. Der Tragekomfort ist für Ihr Kind somit nicht ideal.

Nur eine einzige Stoffvariante

Ein weiteres Manko: Die Ergobaby Original ist derzeit nur in einer einzigen Materialvariante erhältlich (100 % Baumwolle). Die Trage ist damit zwar gleichzeitig weich und robust, dennoch hätten wir uns auch ein luftdurchlässigeres Material als Option gewünscht. Denn an sommerlichen Tagen oder bei sportlichen Aktivitäten wie zum Beispiel Wandern oder Kangatraining kann es Ihrem Baby in der Ergobaby Trage schnell zu warm werden.

Ergobaby bietet bei seinen anderen Modellen eine Option mit atmungsaktivem Mesh-Material an, wie zum Beispiel die Ergobaby Adapt Cool Air Mesh oder die Ergobaby Omni 360 Cool Air Mesh. Diese Stoff-Option bleibt Ihnen bei der Ergobaby Original leider verwehrt. Schade!

Keine echte Kopfstütze

Ein weiterer Wehrmutstropfen ist die fehlende Polsterung im Kopfbereich der Trage. Zwar kann die ausgerollte Kapuze an den Schultergurten befestigt werden und dem kleinen Köpfchen so etwas Halt geben, doch ist dies alles andere als ideal. Denn bei dieser Konstruktion sind Sie gezwungen, Ihrem Baby die Kapuze als „Kopfstütze“ überzuziehen, und das ist als dauerhafte Lösung alles andere als angenehm.

Andere Tragen sind an dieser Stelle cleverer konstruiert. So dient bei manchen Modellen beispielsweise die zusammengerollte Kapuze als Polsterung des Nackenbereichs. Sogar noch besser macht es eine andere Ergobaby Trage: die Ergobaby Adapt bietet Ihrem Baby eine zusätzliche, großzügig ausgepolsterte Kopf- und Nackenstütze, die dem Kind auch mit angezogener Kapuze den nötigen Halt gibt.

Handhabung und Ergonomie der Ergobaby Trage „Original“

Die wichtigsten (Kritik-)Punkte hinsichtlich Ergonomie und Handhabung haben wir Ihnen bereits offengelegt. Doch trotz zahlreicher Schwachstellen zum Trotz kann die Ergobaby Trage „Original“ an anderer Stelle punkten.

Guter Tragekomfort für Eltern

Positiv hervorzuheben sind die großzügig gepolsterten Schultergurte, die dem Tragenden einen sehr guten Tragekomfort bieten. Auch der mit dem 2018er Update eingeführte Hüftgurt mit Lordosenstütze gefällt uns sehr gut. Er bietet guten Halt, ist mit 140cm ausreichend lang und insgesamt eine deutliche Verbesserung gegenüber älteren Modellen. Das Gewicht verteilt sich durch den Hüftgurt gleichmäßig auf Hüfte und Schultern. So lassen sich selbst etwas ältere Kinder sehr komfortabel tragen.

Ergonomischer Sitz für das Baby

Auch die Ergonomie der Ergobaby Original ist einwandfrei. Durch den Schalensitz der Trage ist in jeder Trageposition gewährleistet, dass Ihr Baby in der natürlichen „Anhock-Spreiz-Haltung“, der sogenannten „M-Position“ sitzt. Diese nimmt ein Neugeborenes instinktiv beim Hochheben ein. Der Po und die angewinkelten Beine bilden dabei ein großes „M“, daher der entsprechende Begriff.

Die M-Position entlastet die noch nicht ausgereifte Hüfte und Wirbelsäule und ist die natürliche Sitz- und Tragehaltung Ihres Kindes. Die Ergonomie der Ergobaby Trage „Original“ wurde von der AGR (Aktion Gesunder Rücken e.V.) bestätigt und vom International Hip Dysplasia Institute als Produkt „gesund für die Hüfte“ ausgezeichnet.

Für wen sich die Ergobaby Trage „Original“ lohnt

Kurzgesagt: Das Modell „Original“ lohnt sich vor allem für Eltern, die diese Ergobaby Trage bereits von früher kennen und gute Erfahrungen mit ihr gemacht haben. Sie ist vor allem für ältere Babys (ab 4 Monate) gedacht und ohne den separaten Neugeborenen-Einsatz vergleichsweise günstig.

Die Ergobaby Trage “Original” günstig kaufen

Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Ergobaby “Original” aktuell günstig kaufen können. Unser Preisvergleich wird regelmäßig aktualisiert, wir empfehlen Ihnen dennoch, die Preise bei den Shops zu vergleichen. Manche Händler bieten kurzfristige “Blitz-Deals” an, die unter den hier angegebenen Preisen liegen können.


Preisvergleich

Shop Preis

77,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 04:59
Jetzt bei Amazon kaufen

83,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 04:59
Jetzt bei myToys kaufen

87,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 04:59
Jetzt bei Babywalz kaufen

94,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2020 04:59
Jetzt bei OTTO kaufen

Alternativen zur Ergobaby Trage „Original“

Viele Eltern besitzen mehr als nur eine einzige Babytrage und entscheiden sich je nach Situation für eine bestimmtes Modell. Die von uns vorgeschlagenen Alternativen haben zwar allesamt das Potenzial selbst eingefleischte Fans der Ergobaby Trage „Original“ zu überzeugen, können jedoch auch ganz einfach als Ergänzungen dienen.

Für sportliche Eltern, die mit ihrem Kind zusammen aktiv sein wollen, empfiehlt sich beispielsweise eine Babytrage mit luftdurchlässigem Mesh-Material. In unserem Ergobaby Adapt Test zeigen wir Ihnen eine solche Alternative, die auch für den sommerlichen Ausflug in den Zoo perfekt geeignet ist. Der entscheidende Vorteil: Die Ergobaby Adapt lässt sich jederzeit alleine sicher an- und ablegen. Sie punktet außerdem durch eine tolle Ausstattung sowie einen attraktiven Preis – eine Kombination, die unser Test mit dem Prädikat “Preis-Leistungs-Sieger” honoriert!

Wenn Sie nicht auf den Hersteller Ergobaby festgelegt sind, könnte sich außerdem ein Blick auf das Erfolgsmodell von Wettbewerber Manduca lohnen: Die von uns getestete Manduca XT ist gleichermaßen gut für Neugeborene und größere Babys geeignet und besticht durch ausgefallene Designs sowie die Verwendung von 100 % Bio-Baumwolle. Außerdem lässt sich auch diese Trage ebenfalls jederzeit sicher alleine an- und ablegen. Der einzige Wehrmutstropfen: auch die Manduca XT bietet keine atmungsaktive Mesh-Variante, die viele Eltern im Sommer oder bei sportlichen Aktivitäten bevorzugen.

Hilfreiche Produkte und Zubehör zur Ergobaby Trage „Original“

Sie wollen Ihr Kind auch an kalten, regnerischen Tagen schön trocken und warm halten? Dann ist der zusätzliche Kälte- und Regenschutz von Ergobaby ein Muss. Dieser hat ein kuschelig weiches Innenfutter aus Fleece schützt Ihr Baby zuverlässig vor Regen und Kälte.

Im Alltag äußerst praktisch ist der kombinierte Schultergurtschoner mit Lätzchen, der beim Zahnen außerdem als Ersatz für einen Beißring dienen kann.

Falls Sie noch auf der Suche nach einer schönen Jacke für Schwangerschaft und Tragezeit sind, haben wir in unserem Tragejacke & Umstandsjacke Test die besten aktuellen Modelle für Sie zusammengestellt.

Fazit zur Ergobaby Trage „Original“

Die Ergobaby Trage „Original“ ist ein echter Klassiker unter den Full-Buckle-Komforttragen und bis heute sehr beliebt. Dabei ist sie vor allem für Eltern größerer Babys (ab 5,5kg ≈ 4 Monate) gedacht, die vorher ein Babytragetuch oder eine Neugeborenentrage wie die Ergobaby Embrace genutzt haben.

Mit ihren drei Tragepositionen und ihrer minimalistischen Ausstattung ist sie vor allem für preisbewusste Eltern eine Kaufempfehlung. Wer allerdings mehr Komfort und eine einfachere Handhabung sucht, wird mit den von uns vorgeschlagenen Alternativen auf Dauer wahrscheinlich glücklicher.

Jetzt die Ergobaby Trage „Original“ bei Amazon anschauen:

Ergobaby Babytrage Original Marine, 3-Positionen Ergonomische Babytragetasche Kindertrage, Baby Tragesystem von 5.5 bis 20kg
1.203 Bewertungen
Ergobaby Babytrage Original Marine, 3-Positionen Ergonomische Babytragetasche Kindertrage, Baby Tragesystem von 5.5 bis 20kg
  • Ergonomische Babytrage Original - Unterstützung der natürlichen Anhock-Spreiz-Haltung dank der ergonomischen breiten und tiefen Sitzposition des Babys.
  • Baby Tragesystem mit 3-Tragepositionen: Bauch-, Hüft- und als Rückentrage. Von Baby bis Kleinkind: 5,5*– 20kg (*ab 3,2–5,5 kg mit dem separat erhältlichen Einsatz für Neugeborene).
  • NEU - Maximaler Tragekomfort durch Hüftgurt mit Lordosenstütze (verstellbar von 66 cm - 140 cm), der in der Höhe der Trageposition variiert werden kann. Extralanger Tragekomfort dank optimaler Gewichtsverteilung auf Schultern und Hüften des Tragenden.
  • Baby-Tragetasche aus 100% Baumwolle, zeitlos und für Männer und Frauen geeignet. Verstaubare Kapuze aus 100% Baumwolle als Sonnenschutz (SPF 50+), zusätzliche Kopfstütze und Sichtschutz.Maschinenwäsche 30°.
  • Ausgezeichnet von der „Aktion gesunder Rücken“ als gesund für Baby und Tragenden. Vom International Hip Dysplasia Institute als “gesund für die Hüften” anerkannt.

Häufige Fragen zur Ergobaby Trage „Original“

Bei den drei Tragepositionen der Ergobaby Trage „Original“ (vor dem Bauch mit Blick zur Brust, auf der Hüfte bzw. dem Rücken) gibt es keine zeitliche Einschränkung. Sie können Ihr Baby so lange in diesen Positionen tragen, wie es für Sie und Ihr Kind angenehm ist.
Nein. Die Ergobaby Trage „Original“ bietet nur die drei Tragepositionen „vor dem Bauch mit Blick zur Brust“, „auf der Hüfte“ bzw. „auf dem Rücken“. Die Ergobaby Omni 360 bietet zusätzlich das Tragen mit Blick nach vorne als vierte Trageposition.
Ja. Die der Hüftgurt ist stufenlos bis zu einer Länge von 140cm verstellbar und damit auch für größere Konfektionsgrößen gut geeignet.

Kommentare zu Die neue Ergobaby Trage “Original” im Test 2020


Noch keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder eine Meinung zu diesem Artikel? Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar!