Skip to main content

Mipies Babytragetuch

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 21:57
Material95% Baumwolle
Geeignet für

Babys von 3,5 Kilogramm bis ca.16 Kilogramm Körpergewicht

Vorteile und Nachteile
  • Beugt Rückenproblemen vor
  • einfache Handhabung
  • sehr elastisch
  • Nur in grau erhältlich
  • Laut einigen Nutzern zu klein

Mipies Babytragetuch im Test


Das Babytragetuch von Mipies ist ein elastisches Tragetuch, welches aufgrund der Einheitsgröße von beiden Elternteilen getragen werden kann. Sitzt das Baby im Tragetuch, wirken sowohl die Stimme, als auch der Herzschlag des Tragenden beruhigend auf das Baby. Das Babytragetuch von Mipies ist somit sehr praktisch und vielseitig einsetzbar. Es lässt sich ab der Geburt bis zu einem Alter von etwa zwei bis drei Jahren einsetzen, je nach Gewicht des Babys.

Design und Verarbeitung des Babytragetuchs von Mipies

Das Tragetuch von Mipies besteht zu 95 Prozent aus Baumwolle und ist daher weich und bequem für Baby und Eltern. Bei einer Länge von 4,6 Metern und einer Breite von 45 Zentimetern lässt sich das Tuch in vielen verschiedenen Varianten binden, wodurch sich das Baby in unterschiedlichen Positionen tragen lässt, zum Beispiel in der Wickelkreuztrage. Das Tuch ist in der Farbe grau erhältlich, die sich grundsätzlich gut anpasst und eher dezent ist, sodass das Tuch nicht unbedingt so stark ins Auge sticht.

Funktion und Handhabung des Babytragetuchs von Mipies

Durch seine Elastizität ist das Babytragetuch von Mipies vielseitig zu verwenden, da viele verschiedene Bindetechniken möglich sind. Außerdem ist es durch den recht dehnbaren Stoff leicht zu handhaben. Darüber hinaus liegt dem Babytragetuch eine Anleitung bei, mit der sich die ersten Tragemöglichkeiten ausprobieren lassen. Das Gewicht des Babys wird beim Tragen mit dem Babytragetuch von Mipies gleichmäßig auf Rücken, Schultern und Hüften der Eltern verteilt, sodass sich das Baby recht leicht tragen lässt. Wichtig ist auch, dass auf diese Weise in der Regel deutlich weniger Rückprobleme aufgrund des Tragens entstehen oder diese sogar ganz verhindert werden können.

Das Tuch hält in etwa ein Gewicht bis zu 16 Kilogramm und ist somit grundsätzlich sicher für das Baby. Gleichzeitig ist das Tuch recht leicht und zudem sogar atmungsaktiv. Dementsprechend wird es auch im Sommer oder generell an heißen Tagen nicht zu warm für das Baby und ebenso wenig für die Eltern. Das Tuch lässt sich also auch gut für Ausflüge und Spaziergänge verwenden, ohne dass dem Baby und dem tragenden Elternteil sofort zu warm wird. Ein weiterer wichtiger Punkt in Bezug auf die Handhabung des Tuches ist, dass man das Tragetuch von Mipies ganz einfach bei etwa 40 Grad in der Waschmaschine waschen kann und so keine zusätzliche Arbeit mit dem Tuch entsteht.



Vor- und Nachteile des Mipies Babytragetuchs

Vorteile des Babytragetuchs von Mipies

  • günstiger Preis
  • weich und bequem dank Elastizität und Baumwolle
  • beugt Rückenproblemen vor
  • passt sich gut an die Körperform des Babys an und stützt es somit
  • einfach zu handhaben
  • lässt sich überall mit hin nehmen dank praktischem Beutel

Nachteile des Babytragetuchs von Mipies

  • nur in der Farbe grau erhältlich
  • manche Nutzer empfinden das Tuch als zu klein, durch seine Elastizität ist das Tuch aber grundsätzlich sowohl für große, als auch für kleiner Körpergrößen und viele verschiedene Tragevarianten geeignet

Fazit zum Babytragetuch von Mipies

Das Babytragetuch von Mipies ist besonders für die ersten Monate des Babys gut geeignet. Es unterstützt sowohl das Baby, als auch die Eltern und fördert die Entwicklung von Vertrauen und Verbundenheit zu den Eltern. Außerdem schlafen viele Babys, die in Babytragetüchern getragen werden, deutlich besser und sind zudem insgesamt ruhiger. Das Babytragetuch von Mipies wird zu einem recht günstigen Preis angeboten und ist daher auch für Trageanfänger gut geeignet, die erst einmal ausprobieren wollen, ob das Tragen des Babys in einem Babytragetuch ihnen und ihrem Baby überhaupt gefällt.

In dem Mipies Babytragetuch lässt sich das Baby in jedem Fall sicher und bequem transportieren. Durch die Elastizität des Stoffes ist das Tuch weich und anschmiegsam und zugleich fest genug, um das Baby ausreichend zu halten. Wir würden uns freuen wenn Sie sich auch die anderen getesteten Tragetücher in unserem Tragetuch Test angucken oder sich beispielsweise direkt den Test des Zogin elastisches Babytragetuchs durchlesen.


29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 21:57