Skip to main content

GAGAKU Babytrage

35,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 21:57
Material100% Baumwolle (Innenfutter), Baumwoll-Leinen-Mix (Außenfutter)
Geeignet für

Babys von 5,5 Kilogramm bis 15 Kilogramm Körpergewicht

Vorteile und Nachteile
  • besonders leicht
  • Drei Tragevariationen
  • gepolsterte Gurte
  • Kopf, Nacken und Wirbelsäule werden unterstützt
  • Aufsetzen muss geübt werden
  • Bauchgurt kann sich bei Bewegung lockern

GAGAKU Babytrage im Test


Babytragen sind ungemein praktisch. Während man den großen und sperrigen Kinderwagen keineswegs überall mit hinnehmen kann, ist eine Babytrage leicht, unauffällig und tut gleichzeitig auch noch eine Menge für die Eltern-Kind-Bindung. Kinder haben es nämlich um einiges lieber, direkt am Körper getragen zu werden und die Wärme der Mutter oder des Vaters zu spüren, als ganz alleine im großen Kinderwagen zu liegen. So haben die Eltern das Kleine immer im Blick und können es, wenn nötig, ganz schnell beruhigen. Wir wollen euch im Folgenden die GAGAKU Babytrage vorstellen und zeigen euch, wie sie euch den Alltag erleichtern wird.

Design der GAGAKU Babytrage

Die GAGAKU Babytrage hat mit ihren Abmessungen von 36x2x58 cm ein leichtes Gewicht von nur 476 g und ist somit für Kinder von 5,5 bis 15 kg geeignet. Das Außenfutter besteht aus einer robusten Baumwoll-Leinen-Mischung, das Innenfutter, welches also auch in Berührung mit der empfindlichen Babyhaut kommt, besteht aus 100% weicher und hautverträglicher Baumwolle. Die Babytrage kommt in den Farben hellgrau und blau mit einem niedlichen Ankermuster auf der Kapuze.

Das ergonomische Design ermöglicht ein optimales Tragegefühl, sowohl für die Eltern als auch fürs Kind. Eine Abnehmbare (also auch waschbare) und verstellbare Kapuze sorgen je nach Situation für Schutz vor Wind, Regen und Sonne und für eine angenehme Schlafpostion durch optimale Stützung des kleinen Köpfchens. Vorne an der GAGAKU Babytrage befinden sich zwei große offene Taschen, am Hüftgurt findet ihr eine kleine Reißverschlusstasche, dank denen ihr kleine Notwendigkeiten fürs Baby immer direkt an Ort und Stelle parat habt.

Handhabung der GAGAKU Babytrage

Die Handhabung der GAGAKU Babytrage ist denkbar einfach. Das Baby kann in drei verschiedenen ergonomischen Tragepostionen platziert werden. Je nachdem ob das vorne oder auf dem Rücken ist, macht eine zweite Person das Anlegen deutlich einfacher. Die Position, bei der das Kind mit dem Gesicht zur Mutter platziert wird, ist für die ganz kleinen Kinder von 4-6 Monaten vorgesehen, so hat der Träger das Baby immer im Blick, es kann sich an den Körper anlehnen und ist geschützt vor Wind, Wetter und neugierigen Blicken.

Ab dem 6. Monat kann das Kind dann umgedreht werden und sich beim Spaziergang oder Einkaufen die Welt anschauen. Das hilft dem Baby, die Umgebung besser zu verstehen und wirkt sich positiv auf die Entwicklung des Gehirns aus. Ab dem 10. Monat kann das Kind dann auch auf dem Rücken getragen werden, dafür schnallt ihr die Gagaku Babytrage einfach auf den Rücken, anstatt vor die Brust. Dies ist eine sichere, komfortable und einfache Trageoption für große Babys und Kleinkinder und erleichtert den Eltern eventuelle Rückenschmerzen, die sie aufgrund der leicht nach vorne gebeugten Haltung (wegen des doch schon recht schweren Kindes) bekommen können.

Die GAGAKU Babytrage eignet sich also für Kinder im Altern ab 4 Monaten und einem Gewicht von 5,5 kg bis zu einem Gewicht von 15 kg. Die extra gepolsterten, verstellbaren Schulterriemen und ein zusätzlicher Taillengurt verteilen das Gewicht des Kindes ideal auf Schultern und Rücken, sodass auch Kinder von 15 kg noch bequem im GAGAKU umhergetragen werden können. Der verstellbare Taillengurt lässt sich von 68,5 cm bis auf 124 cm erweitern und macht das Tragen komfortabler.

Sicherheit der GAGAKU Babytrage

Der wichtigste Punkt bei der Auswahl einer Babytrage ist natürlich immer die Sicherheit des Kindes. Die GAGAKU Babytrage hat eine extra Nackenstütze, die den Babykopf sicher in der richtigen Position hält. Eine feste und eine verstellbare Kopfstütze schützen zusätzlich Kopf und Hals des Babys. Durch die Kapuze wird das Kind vor der brennenden Sonne, Regen und starkem Wind, sowie den lautesten Geräuschen geschützt.

So kann es beruhigt einschlafen, auch wenn ihr im lauten Stadtverkehr unterwegs seid. Der 34 cm breite ergonomische Sitz sorgt für die richtige Unterstützung der Beine, Hüften und Wirbelsäule. Wird ein Säugling lange und regelmäßig ohne ausreichend Unterstützung umhergetragen, so können sich Wachstumsstörungen zeigen und das Kind hat nachher mit Rückenschmerzen zu kämpfen.



Vor- und Nachteile der GAGAKU Babytrage

Vorteile der GAGAKU Babytrage

  • leichtes Leergewicht
  • hochwertig verarbeitet
  • 3 verschiedene Trageoptionen
  • ausreichend gepolsterte Gurte plus Hüftgurt (verstellbar)
  • ausreichend Unterstützung für Kopf, Nacken und Wirbelsäule

Nachteile der GAGAKU Babytrage

  • Rückenposition alleine aufzusetzen braucht Hilfe oder etwas Übung
  • Bauchgurt kann sich bei viel Bewegung lockern

Fazit zur GAGAKU Babytrage

Zu seinem Preis ist die GAGAKU Babytrage beinahe unschlagbar. Sie ist hochwertig verarbeitet und für die Eltern angenehm zu tragen. Das Kind kann darin leicht einschlafen und wird von verschiedenen Gurten ausreichend gestützt, sodass der kleine Kopf nicht zur Seite wegkippen kann oder sich zu viel Druck auf die Wirbelsäule aufbaut.

In den Taschen kann man Taschentücher, Schnuller oder kleine Snacks aufbewahren und das Innenmaterial fühlt sich angenehm weich auf der Haut an. Mit seinem edlen Design in hellgrau oder dem niedlichen Ankermuster passt die Trage zu jedem Anlass. Eltern zufrieden, Kind zufrieden: Da kann man wirklich nichts falsch machen. Für alle Eltern, die nach einer passenden Babytrage suchen, ist auch die Ergobaby Original Kollektion Babytrage empfehlenswert. Für alle anderen bietet es sich an unseren Babytragen Vergleich anzuschauen. Wir hoffen sehr, dass diese Rezension geholfen hat.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


35,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 21:57